Ratgeber
1500 Seiten

Stellenbörse
Hunderte Stellen

Forum
FAQ

Assessment
Testcenter

Download
sehr nützlich

Dienste
umfangreich



RATGEBER

Das Vorstellungs- gespräch


Das Vorstellungs- gespräch eröffnet eine zweite Etappe in der Bewerbungsphase. Sie haben bis hierher viel erreicht und nun gibt es die kommunikative Feuertaufe, siegen oder untergehen. Nein beim letzteren Erfahrungen sammeln.
Aber auch hier können Sie sich ausgiebig vorbereiten, was leider nur sehr wenige Bewerbe wirklich tun.


Auch hier verweisen wir auf unsere kostengünstigen Coaching Angebote, die auch diese Phase mit einschließen. 



ADB Personalberatung
Paulstr. 34
10557 Berlin
Tel.: (030) 39 10 39 25
Fax: (030) 34 90 14 52


Das Vorstellungsgespräch 
Fragerecht 



Nachfolgend einige kurze Ausführungen zum Fragerecht im Vorstellungsgespräch. 

Fragenart

Zulässige Fragen
beruflicher Werdegang /berufliche Fähigkeiten
Frage nach Wehrdienst
Ausbildung- / Studiennoten
Lohn- und Gehaltspfändungen
Schwerbehinderteneigenschaft von über 50%
einschlägige Vorstrafen
Wettbewerbsverbote
wahrheitsgemäße Beantwortung
unrichtige oder falsche Beantwortung kann
zur Anfechtbarkeit und zur Lossagung des
Arbeitsvertrages führen

bedingt zulässige Fragen
Vermögensverhältnisse
Schwerbehinderteneigenschaft
Schwangerschaft (nur bei Sportlehrerin, Model)
chronische Krankheiten
Gehaltshöhe der bisherigen Stellung
hier entscheidet der jeweilige Zusammenhang mit
der angebotenen Stelle

(z.B. bei leitenden Angestellten und Personen in Vertrauensstellungen ist auch die Frage nach den Vermögensverhältnissen zulässig)

unzulässig Fragen
bevorstehende Eheschließung
Kinderwunsch
Parteizugehörigkeit (außer Trendbetriebe)
Religionszugehörigkeit (außer Trendbetriebe)
Gewerkschaftszugehörigkeit
frühere Krankheiten
nur unter extremen Bedingungen
könnten diese Fragen eine Zulässigkeit erlangen




Vielleicht möchten Sie ja auch Ihre Rechte näher kennen lernen, hier 
eine Sammlung von Gesetzen zur Arbeit.